Prof. Dr. med. Jean-Michel Friedrich
Radiologe

1972
Beginn des Medizinstudiums an der Louis-Pasteur-Universität zu Straßburg

1977 bis 1980
Assistenzarzt in den Fachrichtungen Urologie, Innere Medizin und Radiologie in Colmar

1980
Promotion mit der Note „summa cum laude“

1981
Preis der Elsässischen Akademie

1980 bis 1985
Assistenzarzt in der Röntgendiagnostik und Strahlentherapie der Universität Ulm

1985
Facharzt für Radiologie
Mehrfacher Gewinner des Filminterpretationsseminares der Deutschen Röntgengesellschaft

1990
Habilitation im Fach Radiologie: „Zur Optimierung radiologischer Verfahren in der Dünndarmdiagnostik“

1992 
Leitender Oberarzt der Abteilung Röntgendiagnostik der Universität Ulm

1993 
Ernennung zum Hochschuldozenten der Universität Ulm

1995
Ernennung zum a.pl. Professor für Radiologie der Universität Ulm

1996
Gründung der Radiologischen Praxis Schweinfurt

2003 bis 2013
Wahl zum Delegierten der Bayerischen Ärztekammer für Schweinfurt

Mitgliedschaften:
Bayerische Röntgengesellschaft
Berufsverband der Deutschen Radiologen
Deutsche Röntgengesellschaft
Deutsche Gesellschaft für Senologie
Radiological Society of North America

Zusätzliche Tätigkeiten:
Prüfer für MRT-Diagnostik bei der Bayerischen Ärztekammer
Mitglied der Vorstandskommission MRT bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB)